WORUM ES GEHT...


Ein bedenkenswerter Beitrag, ein lesenswertes Buch des Neurobiologen Gerald Hüther
‚Unsere Würde zu entdecken, also das zutiefst Menschliche in uns, ist die zentrale Aufgabe im 21. Jahrhundert‘
‚Wir alle wollen in Würde sterben, aber sollten wir nicht erst einmal in Würde leben?‘